swtor.jpg
Screenshot_2019-05-31_11_46_22_987431.jp
Screenshot_2018-08-17_00_01_49_041259.jp
historie

Unsere Gilde wurde im Januar 2015 auf dem Server T3-M4 gegründet und wechselte im Laufe der Zeit mehrmals ihren Namen: von "Scream Aim Fire" (nach dem gleichnamigen Lied von Bullet For My Valentine) über "Hier könnte ihre Werbung stehen" bis hin zu "Eat Sith!". Wir erarbeiteten uns nach und nach alle Annehmlichkeiten, die es für Gilden gibt, organisierten eine Gildenfestung auf Rishi und ein Gildenschiff (beides natürlich mit allem Schnickschnack ausgerüstet). Eine Zeit lang verfügten wir über vier feste Raidgruppen für Veteran- und Meister-Operationen. Im Grunde sind wir jedoch nur semi-progress veranlagt, wir wollen zwar etwas erreichen, aber vor allem Spaß haben.

Auch auf Repseite versuchten wir, eine Gilde aufzubauen, nannten sie mal "Entente", "Don't try this at home", "LOL" oder "Wenn's blitzt wein ich". Es blieb jedoch beim Versuchen und wir gaben die Repgilde irgendwann auf. So kam es, dass wir uns Anfang des Jahres 2017 mit der republikanischen Gilde Serenity anfreundeten, um auch im feindlichen Lager ordentlich Fuß fassen zu können. Wir spielen und raiden gelegentlich gemeinsam und schließen Erfolge ab. Herzliche Grüße an dieser Stelle!

2018 legten wir für ein paar Monate eine Pause ein, was zur Stilllegung der Raidgruppen führte. Inzwischden arbeiten wir daran, die Gilde neu zu beleben und nehmen das Raiden wieder auf. Statt fester Raidgruppen etablieren wir nun einen gildenübergreifenden Raidpool an interessierten Spielern, die HC und Nim meistern möchten. Ansonsten laufen wir spontan und nach Lust und Laune SM-Operationen und sind für die Wünsche unserer Mitglieder offen. Auf unserer Rishi-Festung befindet sich ein PvP-Bereich, den wir für kleine Turniere nutzen wollen.

 

Wir sind geschwätzig, pflegen einen eher derben Humor und wissen immer alles besser. Außerdem ironieren wir so lange, bis wir einen Sarkasmus bekommen. Failbobs verleihen wir feierlich das Zahnrad der Schande. Übrigens treffen wir uns einmal im Jahr zu einem heiteren Umtrunk. Wenn man schon so viel Zeit miteinander verbringt, möchte man einander schließlich auch mal im Real Life beleidigen.

​​Regeln

Da viele Menschen auch viele Meinungen und damit gelegentliche Diskussionen mit sich bringen, haben wir ein paar Regeln festgelegt, um unsere gemeinsame Zeit möglichst harmonisch zu gestalten.

  1. Beleidigungen und zu derbes Trollen werden nicht geduldet, weder innerhalb noch außerhalb der Gilde.

  2. Für Gildenneulinge besteht eine Inaktivitätsfrist von 100 Tagen. Das heißt, Charaktere, die länger als 100 Tage NICHT online waren, werden aus der Gilde entfernt, um eine Ansammlung von Gildenleichen zu vermeiden. Eine Wiederaufnahme ist natürlich möglich.

  3. Der Rang "Mitglied" erhöht die Frist auf 300 Tage und gewährt Zugriff auf die Gildenbank.

  4. Der Rang "Veteran" ist eine Auszeichnung für besonders treue Gildenmitglieder und ist von unserer Seite aus unkündbar.

  5. Vorbereitung ist alles! Ausrüstung und Vorräte an Medipacks und Stims sind VOR einer Operation zu prüfen.

  6. Für HC- und Nightmare-OPs besteht TS-/Discord- sowie Starparsepflicht.

  7. So gern wir auch Blödsinn reden, bei HC- und Nightmare-Bosskämpfen bitten wir um Ruhe in TS und Discord, um die Konzentration zu erhalten und Ansagen/Absprachen verstehen zu können.

  8. In Operationen verzichten wir in der Regel auf den Beutemeister. Es wird jedoch um Fairness gebeten: Wer bereits (gewollt) ein Token oder Dekoration abgegriffen hat, hält sich beim nächsten Loot zurück.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now